Programm

8:30 Uhr
Begrüßung und Einführung

8:45 Uhr
Der neue Schimmelleitfaden – Sind Schäden jetzt anders zu sanieren?
Erfahrungen, Hinweise und Empfehlungen für die Sanierungspraxis

Stefan Betz, Sachverständigenbüro für Gebäude- und Innenraumanalytik

  • Ändern sich nun die Aufwände und Maßnahmen bei der Beseitigung von Schimmelschäden?

9:30 Uhr
Die Auswirkungen von Desinfektionsmitteln auf Schimmelpilze
Judith Meider, Labor Urbanus GmbH

  • Was bewirken Desinfektionsmittel bzw. Biozide bei Schimmelpilzen?
  • Was sind die Grenzen und Möglichkeiten dieser Mittel?
  • Halten Schimmelpilzentferner, was sie versprechen?

10:15 Uhr
Kaffeepause – Besuch der Fachschau

10:45 Uhr
Algen- und Pilzbewuchs an Fassaden: Ursachen, Folgen, Instandsetzung und Vermeidung
Robert Kussauer, Sachverständigenbüro für Schäden an Gebäuden
Max Ruprecht, RELIUS Farbenwerke GmbH

  • Ursachen und Folgen:
    • Bautechnische und -physikalische Ursachen
    • Optische Beeinträchtigungen und Schäden
  • Instandsetzung und Vermeidung:
    • Filmschutz mit herkömmlichen Bioziden
    • Weiterentwicklungen ohne Biozide

12:00 Uhr
Mittagspause – Besuch der Fachschau

13:15 Uhr
Aus der Forschung:
Instandsetzung von Schimmelpilzschäden durch Abschottungen
Silke Sous, AIBAU gGmbH

  • Welcher Umfang ist bei der Instandsetzung von Schimmelpilzschäden tatsächlich notwendig? (Vermeidung unnötiger Abrissmaßnahmen)
  • Ist eine Abschottung zwischen befallenen und nicht befallenen Bereichen dauerhaft möglich? (Schutz der Nutzer und Bewohner)
  • Welche Partikeldichtheit weisen Bauteilschichten und Baustoffe auf? (Untersuchung von Bauteilflächen und Randfugen)           

14:00 Uhr
Schadens- und Sanierungsbeispiele im Detail :
Schimmelbefall oder Bläue – ein feiner Unterschied

Dipl.-Ing. (FH) Pia Haun, Ingenieur- und Sachverständigenbüro Dipl.-Ing. (FH) Pia Haun

  • Wann entsteht mikrobieller Befall an Holz?
  • Welche Unterschiede gibt es zwischen Schimmelbefall und Bläue sowie Holz zerstörenden Pilzen?
  • Was tun im Schadensfall: Untersuchungsstrategien und Sanierungsmethoden

14:45 Uhr
Kaffeepause – Besuch der Fachschau

15:30 Uhr
Das neue Bauvertragsrecht und seine Auswirkungen auf Verträge über Schimmelbeseitigung
Prof. Mark von Wietersheim, Rechtsanwalt

  • Die Notwendigkeit der Baubeschreibung
  • Die Verbindlichkeit von Werbeaussagen
  • Änderungen des Vertrages
  • Prüffähige Abrechnung

16:15 Uhr
Blick über den Tellerrand:
Geruchsbeschwerden in Innenräumen – Pragmatische Lösungsansätze für die Geruchsanalytik, -bewertungen und -sanierungsverfahren
Martin Wesselmann, Gebäudediagnostik Wesselmann

  • Möglichkeiten und Grenzen chemischer und olfaktorischer Analyseverfahren zur Lokalisierung von Geruchsquellen und zur Bewertung von Gerüchen

17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung